Am Fluss

Duenen bei Treiri

Theater in Fortaleza

Pedra-Furado in Jericoacoara

Wasserfall

Felszeichnung in Sete Cidades

Karte einblenden?

Halbtagesausflüge:

Nachbarorte am Strand (zu Fuß, Buggy)
Dünen (zu Fuß, Buggy)
Trairi: Bezikshauptstadt in 20 km Entfernung
Fluss oder Riff (Schwimmen, Luftmatratze, Boot,
Katamaran)
Lagoinha: Strandort mit Süßwassersee (Buggy,
Auto)

Tagesausflüge:

Itapipoca: Tropische Bergvegetation, großer Markt,
Kunsthandwerk.
Fortaleza: Hauptstadt von Ceará, Sightseeing,
Shopping, Museen, Theater, Tanzshows.
Beach Park: Großartiger Wasserspaß am Strand in
der Nähe von Fortaleza.

Mehrtägige Ausflüge:

Jericoacoara: Bekannter Touristenort am Strand,
mit vielen Restaurants und Souvenirläden.
Ubajara-Tianguá: Naturpark in den Tafelbergen,
prachtvolle Gebirgsflora, Tropfsteinhöhlen,
Kaskadenwasserfälle, Kaffeepflanzungen.
Camocim: Fischerhafen 150 km westl. von Mundaú.
Parnaiba-Delta: Schiffs-oder Bootsausflug im riesige
Augebiet (schöner als am Amazonas).
Lencois maranhenses: Einmaliges Naturschutzgebiet,
nur mit dem Jeep erreichbar, besonders sehenswert
von April bis Juni.
Sao Luis: Landeshauptstadt von Maranhao im
Kolonialstil, schöner und weniger modernisiert als
Fortaleza.
Pedro II und Sete Cidades: Opalminen, Naturpark
mit Felsformationen und indianischen Felszeichnungen.
Wir stellen auch gerne individuelle Ausflugsrouten nach
Ihren Wünschen zusammen.


[nach oben]

 

ute; nach Sao Luis
[nach oben]